Warum Insolvenzverwalter gute Restrukturierungsbeauftragte sind

In der zweiten Folge unseres Podcast erfahren wir die Sicht von Dr. Susanne Berner, Insolvenzverwalterin und Vorsitzende des NIVD e.V., auf die Restrukturierungsrichtlinie. Wir lernen, dass SanO keine Creme ist und diskutieren mit ihr den Zugang zum Verfahren, das Abstandsgebot zwischen den einzelnen Verfahrensarten und warum Insolvenzverwalter auch gute Restrukturierungsbeauftragte sein können, die nicht in einer gesonderten Verwalterkammer organisiert sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.